Val di Sogno   Geschäftsbedingungen Stand 01.08.2004 !

  

Grundlage für unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Geschäftsbedingungen im Hotelgewerbe
 

1. Abschluss des Vertrages
Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald das/die Zimmer/Ferienwohnung(en) bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt wird/werden.
 

2. An- und Abreise
Reservierte Zimmer/Ferienwohnungen müssen bis spätestens 21.00 Uhr des Anreisetages bezogen werden. Ist dies nicht geschehen, kann die Pension über das Zimmer/Ferienwohnung verfügen, sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde. Die Anreise erfolgt in der Hauptsaison ab 15.00Uhr und die Zimmer sind am Abreisetag bis 10.00 zu räumen!
 

3. Leistungen und Preise
Welche Preise vertraglich vereinbart wurden, ergibt sich für die Zimmer/Ferienwohnung aus der Bestätigung, bei den zusätzlich in Anspruch genommenen Leistungen aus der jeweils gültigen Preisliste.
Die ausgezeichneten Preise sind Inklusivpreise und verstehen sich einschließlich Bedienungsgeld, Umsatzsteuer (MwSt) Wenn nicht in der Preisliste ausdrücklich erwähnt, gelten die Preise pro Woche und Person (Hotelzimmer). Bei Ferienwohnungen (bis vier Personen) gelten die Preise pro Woche und Wohnung. Bei Einzelbelegung der Zimmer entsteht ein Einzelzimmeraufschlag, bei Kurzzeitbelegung bis 3 Übernachtungen ein Kurzzeitaufschlag. Ändert sich nach Vertragsabschluss der Satz der gesetzlichen Mehrwertsteuer, so behält sich das Resort ebenfalls das Recht vor, entsprechende Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.
 

4. Rücktritt durch den Gast/Besteller
Sämtliche Rücktritte müssen in Schriftform vorliegen.
Ein Rücktritt ist bis zum 30. Tag vor dem Anreisetag möglich. Die Stornierungskosten hierfür betragen  50,00 EURO pro Zimmer/Ferienwohnung. Bei einem späteren Rücktritt bis zum 14. Tag ist der Gast/Besteller verpflichtet, 40 %, bis zum 7. Tag oder bei Nichtinanspruchnahme 70 %, bei Pensionsvereinbarungen und/oder Pauschalpaketen der Pension als Schadensersatz zu zahlen.
Dies gilt für die gesamte Dauer des gebuchten Vertrages.
Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer/Ferienwohnungen nach Möglichkeit zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
 

5. Zahlungsbedingungen
Spätestens am Tag der Abreise (bei Ebayauktionen am Tag der Anreise)ist die Hotelrechnung zu bezahlen. Das Hotel behält sich vor, bei einem längeren Aufenthalt eine Zwischenrechnung vorzulegen. Kreditkarten und EC Cash Zahlung nur gegen 7% Aufpreis möglich. Nicht in Anspruch genommene Buchungsgegenstände wie Mahlzeiten in der HP o.ä. werden nicht erstattet

 

6. Sollte  am vorletzten Urlaubstag die geforderte Anzahlung nicht eingegangen sein, ist das jeweilige Hotelunternehmen gehalten die Anzahlung  sofort zu kassieren. Sollte die Anzahlung dann noch eingehen wird Sie voll zurück erstattet.

 

7. Vermittlung von Fremdangebote  die nicht auf unserer Homepage angeboten werden wie zbs. die Residence Mirella, Villa Bona, Villa Olivo, und Residence Salina obliegen der Verantwortung der jeweiligen Vermieter und im Reklamationsfall sind diese direkt vor Ort anzusprechen !

 

8. Allgemeines
Der Gast/Besteller erkennt mit seiner Buchung diese Geschäftsbedingungen des Hotels an.

 

 

 

  

  

 

Startseite